Seit 29 Jahren

Gau-Bischofsheimer Orgelkonzerte

Das aktuelle Programm und die Konzerthistorie

 

 


 

 

 

„350 Jahre Geissel-Orgel“ (1667 – 2017)

Rückblick

auf das Konzert „Mit Glanz und Gloria“ am 26.März 2017:

 

Prof. Matthias Eisenberg bewies einmal mehr seine Vorliebe für Joh. Seb. Bach und wählte u.a. Präludium und Fuge Es-Dur als Solopart. Bach at its best! Seine Extraklasse verdeutlichte er ebenso bei den Improvisationen zu freien Themen.

Daniel Schmahl begeisterte nicht nur mit strahlender Trompete in Telemanns „Musique Heroique“, sondern zauberte auch ungemein gefühlvolle Töne aus seinem Corno da caccia bei Martinis „Largo“.

Ein tolles Konzert, das von den begeisterten Zuhörern mit Standing Ovations belohnt wurde.

 

 

Ausblick

auf das nächste Konzert am Sonntag, 1. Oktober 2017, 19.00 Uhr

 

František Vaniček (Opatovice nad Labem, Tschechische Republik) Der Orgellehrer der Universität Hradec Králové gastiert zum dritten Mal in Gau-Bischofsheim und führt musikalisch vom 16. Jhd. in die Neuzeit. Wir wissen mittlerweile, dass die Geissel-Orgel diesen Zeitensprung hervorragend meistern kann und dürfen auf die Präsentation gespannt sein.

 

 

 

 

Eintritt frei – Spende erbeten

 

 

1988 – heute

Werfen Sie einen Blick

in unser Archiv   ―>

Konzerthistorie